Sofia Kollar (1862-1912)

Sem foto.

Sofia Kollar (1862-1912).

  • Profissão: Soprano.
  • Relação com Mahler: Trabalhou com Gustav Mahler.
  • Correspondência com Mahler:
  • Nascido em: 03-05-1862 Zurawno, Ucrânia.
  • Morreu: 13-07-1912.
  • Enterrado: Desconhecido.
  1. 1892 Concerto Londres 29-06-1892.

Sie war eine Schülerin des Pädagogen Laufer em Wien. 1885-86 guerra sie am Theatre von Königsberg (Ostpreußen) engagiert, 1886-88 am Deutschen Theatre in Brünn, 1888-90 am Opernhaus von Köln, 1890-94 am Opernhaus von Breslau, dann wieder 1894-98 em Brünn und Schließlich 1899- 1901 am Stadttheater (Opernhaus) von Hamburgo.

Sie entfaltete eine ausgedehnte Gastspieltätigkeit und trat ua an der Wiener Hofoper, em Budapest und Amsterdam als Gast auf. Sie cantou Partien wie die Irene im “Rienzi”, die Pamina in der “Zauberflöte”, die Donna Anna im “Don Giovanni”, die Eva in den “Meistersingern”, die Elsa im “Lohengrin”, die Venus im “Tannhäuser”, die Desdemona in Verdis “Othello”, die Aida, die Valentine in den “Hugenotten” von Meyerbeer, die Anna em “La Dame blanche” von Boieldieu und die Antonia em “Hoffmanns Erzählungen”.

1901 kam sie nach Brünn zurück, wo sie nach Beendigung ihrer Bühnenkarriere als Gesanglehrerin tätig war.

Relatório de erros ortográficos

O seguinte texto será enviado aos nossos editores: